Skip to content

Bastian

Bastian Späth, Piano, Vocals & Arrangements

ist am 05.09.1980 geboren und entdeckte schon als Kleinkind seine Vorliebe für Musik.
Mit seinem ersten Musikinstrument, einem Fisher Price Glockenspiel, das er zum ersten Geburtstag bekam und ausdauernd autodidaktisch erlernte, erfreute er damals schon sein Publikum. Mit seinem unermüdlich fordernden Ruf: “lala haben”, dem meistens mit Livegesang von Seiten verschiedener Familienmitglieder oder auch ausnahmsweise mit Musik aus der Konserve gefolgt wurde, begann wohl seine Laufbahn als Musiker.

Bereits im Kindergartenalter beschäftigte er sich am liebsten mit Musik und lernte Flöte. Seit dem Alter von sieben Jahren bekam er Keyboard-, Gitarren- und später Orgel- und Klavierunterricht.

Eine musikalische Grundausbildung erhielt Bastian an Musikschulen, in den verschiedensten Musikgruppen, im musischen Zweig der Grundschule und schließlich am Celtis Gymnasium in Schweinfurt, wo er im Juli 2000 sein Abitur in den Leistungskursfächern Mathematik und Musik machte. Hier war er auch zwei Jahre Pianist in der CBB (Celtis Big-Band). Außerdem erhielt Bastian eine Gesangsausbildung bei Roland Seiler in Würzburg.

Seit vielen Jahren wirkt Bastian anfangs als Sänger, später als Pianist im Thalia Chor Schweinfurt mit.
Sowohl für diesen Chor, als auch für “4 For Fun” und andere Musikgruppen schreibt er eigene Arrangements.
Im Musikduo “The Wanderers” gestaltete er musikalisch zahlreiche Geburtstage, Hochzeiten und andere Feste, und nach wie vor tritt er gern gemeinsam mit anderen Musikern zu den verschiedensten Anlässen, wie Trauungen, Geburtstagen, Jubiläen usw. auf.

Seit Herbst 2001 studierte Bastian Informatik an der Universität in Würzburg und machte 2006 seinen Abschluss als Diplom Informatiker mit den Schwerpunkten Künstliche Intelligenz, Deduktive Datenbanken und Graphentheoretische Konzepte.

Im Dezember 2006 verschlug es den Schweinfurter aus beruflichen Gründen wieder zurück in seine Heimatstadt.

Freunde, Sport, Musik und die Arbeit am Computer bestimmen Bastians Freizeit. So präsentiert er auch die “4 For Fun” – Homepage.

Mit Begeisterung singt und spielt Bastian seit dem Jahr 2000 im Vokalensemble 4 For Fun. Hier übernimmt er als musikalischer Chef auch die Einstudierung der Lieder und kritisiert und ermutigt mit einem höchst motivierenden:
“Des war scho gar net so schlecht!”

Email: Bastian Späth